Thailand - Land des Lächelns

22-07-2015 13:10

Im Herzen Südostasiens liegt Thailand und grenzt an Myanmar, Kambodscha, Laos und Malaysia. Die Hauptstadt ist Bangkok. Thailand besticht durch traumhaft feine Sandstrände, türkisfarbenes Meer sowie Kultur und Geschichte. Im Süden des Landes erwarten Sie traumhafte Strände und im Norden eine herrliche Bergwelt.
Die Lebensfreude der Thais und ihr positives Denken werden Sie in ihren Bann ziehen. Nicht ohne Grund wird Thailand auch das Land des Lächelns genannt. Thailand steckt voller Geheimnisse. Jeder siebte Thai wohnt in der Metropole Bangkok. Die pulsierende Metropole hat einen ganz eigenen Charme und einen eizigartigen Mix aus Kultur und Moderne. Hier befinden sich über 400 buddhistische Tempel, Paläste und Buddhastatuen, mondäne Einkaufszentren sowie traditionelle Märkte. Unbedingt sollte man in Bangkok eine Fahrt durch die Khlongs unternehmen.
Beliebteste Reiseziele sind zweifelsfrei die langen Sandstrände und die Inseln. der feine weiße Sand und das türkisfarbene Meer laden zum Baden und Erholen ein. Besuchen Sie Thailand und entdecken Sie beeindruckende Tempelanlagen, exotische Natur und grandiose Traumstrände. Unter den Inseln besonders beliebt ist Koh Samui. Aber auch Koh Phangan und Khao Lak müssen sich nicht verstecken.

Reisezeit:
Regenzeit ist generell von Juni bis Oktober. Die Temperaturen liegen dann bei 28 und 30 Grad mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. Die beste Reisezeit für Thailand ist von November bis März mit lediglich 3 bis 5 Regentagen pro Monat.

Einreise:
Für deutsche Staatsangehörige ist die Einreise nach Thailand mit Reisepass / vorläufiger Reisepass möglich.
Bei Einreise müssen die Dokumente noch mind. 6 Monate gültig sein.

Währung:
offizielle Währung ist der Baht. 1 Baht entspricht in etwa 40 Baht. In größeren Hotels, Banken und Wechselstuben ist Geldwechsel möglich. Mit einer Kreditkarte oder eine EC-Karte (mit Maestro) kann am Automaten Geld abgehoben werden.

Verhalten:
Andere Länder, andere Sitten! Bitte beachten Sie folgende Punkte während Ihres Aufenthaltes:
- vor dem Betreten einer religiösen Stätte zieht man die Schuhe aus und Beine und Schultern müssen bedeckt sein
- "Oben ohne" am Strand ist verboten
- berühren Sie einen Thai nicht am Kopf
- zur Begrüßung falten Sie die Hände flach zwischen Brust und Gesicht, senken Sie den Kopf leicht nach vorn und lächeln Sie freundlich

Trinkgeld:
Normalerweise ist in Restaurants das Trinkgeld in der Rechnung enthalten. Dennoch ist es üblich ein weiteres Trinkgeld nach Belieben zu geben.

Zeitzone:
GMT+7