Ibiza

10-02-2016 14:20

Wer denkt nicht sofort an Partynächte?! Die zweitgrößte Baleareninsel hat aber auch ihre stillen Seiten. Vielfältige Natur, traumhaft malerische Badebuchten und herrlich mediterranes Klima. Alte Städte, lebendige Touristenorte, traumhafte Dörfer und zahlreiche verträumte Ecken gibt es auf Ibiza zu entdecken.

Die teilweise unberührte Natur, das angenehme Klima und viele andere positive Eigenschaften Ibizas wirken wie ein Magnet auf Besucher. Ibizas Reiseziele liegen vor allem in der Natur und in den kleinen, verschlafen wirkenden Orten. Kirchen und Märkte gehören ebenso zu den Ausflugszielen, wie die Natur und die atemberaubenden Landschaften der Insel. Die Küsten laden mit ihren traumhaften Stränden zum Baden und zum Verweilen ein. In den vielen Museen in der Altstadt von Eivissa lernt man die Geschichte Ibizas kennen. Diese Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spaß und Erholung. Die etwa 200km lange Küste, sowie das Inselinnere bieten optimale Bedingungen für einen Traumurlaub.

Ibiza-Stadt beeindruckt mit Gegensätzen. Pulsierendes kulturelles Zentrum und aufregende Partymetropole sowie traditionsreiche Hauptstadt mit herrlichen Altstadtgassen. Die Hafenstadt verfügt über eine herrliche Architektur.


Hauptstadt: Ibiza-Stadt

Schöne Badebuchten:

Cala Conta: westlichster Punkt Ibizas, flach abfallendes Wasser, ideal für Familien mit kleinen Kindern

Cala Xarraca: im Norden, idyllische Bucht mit 2 Sandstränden, ideal zum Schnorcheln

Las Salinas: im Süden im Naturschutzgebiet, glasklares Wasser, gehört zu den Hot-Spots der Insel,

Cala Martina: im Osten, flach ins Wasser abfallender Strand, Wassersportmöglichkeiten besonders für Surfer geeignet

 

Einreise:
Für deutsche Staatsangehörige ist die Einreise nach Spanien mit Personalausweis oder Reisepass möglich.

Währung:
2002 wurde der Euro als Währung eingeführt.

Unterkunft:
Vom einfachen Zeltplatz bis zum Luxushotel bietet Spanien alles. B&B, Jugendherbergen, Ferienwohnungen, idyllische Fincas, Wohnmobil oder Hausboot. Rechtzeitige Reservierungen im Voraus sind gerade in den Hauptreisezeiten ratsam.